Wie ich die Noten abschaffte

Das Ziel war, Raum zu schaffen für Projekte, die die Lernenden wirklich, wirklich selbst wollten. Meine Erwartungen müssen hinten anstehen, der Lehrplan muss …

Jede Idee ernst nehmen

Viele haben den Zugang zu dem, was sie wirklich wollen, verloren. Und sie haben kein Gefühl, was sie in der Welt bewirken können. Das kann jedoch zurückkommen, …

Auf Augenhöhe

Die Sie-Kultur und die Positionierung der Lehrperson hinter dem Lehrerpult machen es schwierig, den Lernenden auf Augenhöhe zu begegnen. Man kann es aber …

Lernende:r, du bist hier gefragt

Ich hatte keine Lust mehr, dass sich alles um mich als Lehrperson dreht. Was passiert, wenn man die Lernenden ins Zentrum stellt? Wie kann es gelingen?

Coworking als Caring Community

Heute besuche ich eine Tagung zu Caring Communities. Frontalbeschallung ist nicht so mein Ding, aber all die Begegnungen und der Austausch über Communities und …

Wo ist Fynn Kliemann?

Mit grosser Begeisterung habe ich immer die Videos vom Kliemannsland geschaut. Ihre Art, Arbeit, Spiel und Lernen zu kombinieren und dabei einfach Spass zu …

Dank finanziellem Druck zu unternehmerischem Erfolg

Manchmal gelingt ein Durchbruch nur, wenn es irgendwo eng wird. Dieses Jahr wurde es bei mir eng und langsam werden Resultate sichtbar.

Halbzeit in der Blog-Challenge

Es ist Tag 15 in der 30-Tage Blog-Challenge. Höchste Zeit für ein Zwischenfazit.

Sei ein Zebra, kein Einhorn!

Langsam hat man genug von Einhorn-Startups, die die Profitmaximierung von Investoren und Gründern als Ziel haben und dabei etlichen Schaden bei anderen und in …

Das Barn Raising der Amischen

In der Amischen Community ist es üblich, dass wenn jemand eine Scheune baut, alle in der Umgebung bei einem sogenannten "Barn Raising" mithelfen.

Die Community-Versicherung der Amischen

Ich lerne von den Amischen, wie wir auf viele Versicherungen verzichten könnten.

Meine Schulkarriere mit Fluchtversuchen

Meine Lust am Lernen war selten synchron mit dem, was die Lehrperson mir verkaufen wollte. So hatte ich alles unternommen, um aus dem Schulzimmer zu flüchten.
— Archive —